Baukindergeld Plus 2019

05.06.2019
baukindergeld-plus

Das Baukindergeld Plus erfreut sich auch in diesem Jahr größter Beliebtheit und ist zum Standard der individuellen Förderungen innerhalb der Finanzplannung geworden.

Auszahlung des bayerischen Baukindergeldes ab 8. April – Bayern stockt als einziges Bundesland Baukindergeld des Bundes auf – 1.200 Euro Baukindergeld Bund und 300 Euro Bayerisches Baukindergeld Plus macht 1.500 Euro pro Kind im Jahr für 10 Jahre!

Mehr Wohnungsbau zu schaffen und zugleich die Eigentumsbildung zu unterstützen, ist neben der Förderung von bezahlbaren Mietwohnungen eine zentrale Säule bayerischer

Wohnungspolitik. Gerade in den letzten Jahren bedurfte es immer neuer Innovationen um der Wohnungsnot entegegen zu kommen.

Damit gerade auch für junge Familien der Traum von den eigenen vier Wänden Wirklichkeit werden kann, hat Bayern die bayerische Eigenheimzulage eingeführt,

das Baukindergeld durchgesetzt und flankiert diese Bundesleistung mit dem Bayerischen Baukindergeld Plus.

Gefördert wird der erstmalige Neubau und Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum in Bayern. Keine Förderung erhält, wer bereits Eigentum an einer selbstgenutzten oder vermieteten Wohnimmobilie in Deutschland besitzt. (vgl: Quelle)